Lebensenergie stärken

--------------mit Mag. Elisabeth Paulik--------------------

 WYDA - die Kraft der Druiden - der keltische Weg zu Gesundheit und Spiritualität


Wyda, die Bewegungslehre der Druiden, die keltischen Weisen, ist ca. 2.500 Jahre alt und wurde nur mündlich von Generation zu Generation weitergeben. Sie wurde durch eine zufällige Beobachtung und Begegnung mit einem Praktizierenden in der Nähe von Stonehenge wiederentdeckt. Die Beobachter sind die Autoren des Buches "Wyda - die Kraft der Druiden" und sie legten damit den Grundstein für die Wiederverbreitung in ganz Europa.

Wyda heißt frei übersetzt "durch den Schleier gehen" und genauso sanft und kraftvoll sollen die Bewegungen ausgeführt werden. Wyda ist eine ganzheitliche Lehre, die durch konsequentes Üben zu körperlicher, seelischer und mentaler Gesundheit führen soll. Man sagt auch, dass die Druiden Ihr hohes Alter und Ihre Weisheit den Wydaübungen verdanken.

Die Körperübungen bestehen aus 3 Stufen - Übungen für die Stärkung, für die Harmonisierung und für die Vereinigung der 3 Kraftzentren. Jede Übung ist eine Kombination von sanften und kraftvollen körperlichen Bewegungen, die mit voller Achtsamkeit und im Einklang mit deinem Atemrhythmus und mit lauten Tönen ("heilende Laute") ausgeführt werden.

Ziel ist es mit Wyda auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene gesund zu werden und zu bleiben.


  

Hilfe bei             

  • Stress und körperlicher und geistiger Erschöpfung
  • Nervosität und innerer Unruhe
  • Atembeschwerden
  • Schlaflosigkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Stoffwechselbeschwerden aller Art


 mein Angebot            

  • Einzelstunden
  • Workshops in Kleingruppen


Alle Kurse sind für Männer und Frauen, für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet


meine Standorte: 

TCM Zentrum Wien Laciny - 1070 Wien, Neustiftgasse 53; www.tcm-zentrum-wien.at

Sangha Zentrum Wien - 1070 Wien, Burggasse /Stuckgasse 15/1; www.zentrumsangha.at